TPL_WILA_OPEN_MENU

Tun Sie sich und Ihrer Belegschaft etwas Gutes! Betriebseigenes Restmaterial aufwerten anstatt wegwerfen

Gerade im Bereich der Produktion, aber auch bei Handwerksbetrieben fallen immer wieder Rest an, die keinen rechte Verwendung mehr finden. Das können ausgediente Europaletten, Reste von Steinen und Holz oder auch andere Materialien wie beispielsweise teilverarbeitete Materialien sein. Insbesondere, wenn es sich um natürliches Material handelt, kann es mit wenigen Handgriffen hervorragend als Gestaltungselement oder auch als Lebensraum für gefährdete Insekten genutzt werden.

Schaffen Sie einen Wiedererkennungswert, indem Sie ihre eigenen Materialien verwenden, um Ihrem Gelände ein eigenes Gesicht zu geben. Das können Lesesteinhaufen aus aufgeschütteten Steinen sein, eine Trockenmauer als Sitzgelegenheit, ein Insektenhotel aus Paletten oder auch gezielt liegengelassenes Holz versehen mit einem Infoschild.

Gesuchte Materialien:

Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Kommunale Verbundpartner

Stadt Remscheid Logo

Förderer