TPL_WILA_OPEN_MENU
Foto: © WILA Bonn

Foto: © WILA Bonn

Rögels GmbH & Co. KG

Maßnahme: Anpflanzen von Laubbäumen
Kommune: Remscheid | Großhülsberg

Baumpflanzungen als Teil einer Gesamtstrategie

Die Immobilienverwaltung Rögels setzt innerhalb von „Grün statt Grau“ strukturierte Begrünungs-maßnahmen um, die zu einem besseren Mikroklima beitragen. 2018 pflanzte Rögels insgesamt 14 Laubbäume heimischer Baumsorten in Lücken im wuchernden Cotoneaster an. Diese werten jetzt nicht nur das Gelände entlang der Zufahrtsstraße optisch auf.

Bäume verbessern das Mikroklima merklich. Ein Baum reduziert durch Verschattung die Temperatur unter dem Kronendach z. B. um bis zu 2°C. Zudem verdunsten sie viel Wasser. Durch die höhere Luftfeuchtigkeit wird das Klima in der Regel ebenfalls als angenehmer in der Umgebung von Bäumen empfunden. Außerdem können sie Feinstaub binden – ein einziger großer Baum bis zu ca. 100 kg davon im Jahr. Neben den Baumpflanzungen hat das Unternehmen einheimische Sträucher eingepflanzt und den Parkplatz mit dem Einsanden und anschließender Einsaat der Rasengittersteine an der Nordseite aufgewertet. Die Baumpflanzungen hat die Stadt Remscheid mit kommunalen Mitteln über die Baum-schutzsatzung finanziert.

Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Kommunale Verbundpartner

Stadt Remscheid Logo

Förderer