TPL_WILA_OPEN_MENU
Foto: © Adolf Stecher

Foto: © Adolf Stecher

Kneissler Brüniertechnik GmbH

Maßnahme: Eingrünung der Grundstücksgrenze
Kommune: Deggenhausertal

Mehr Lebensraum für Vögel

Die Firma Kneissler Brüniertechnik GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen für chemische Oberflächenbehandlung und technische Serviceleistungen in Deggenhausertal in Baden-Württemberg.

Im Zuge der naturnahen Gestaltung des Firmenareals mit Hochstamm-Obstbäumen, insektenfreundlicher Blühwiese und einer Trockensteinmauer wurden 2013 eine Vogelschutz- und Nährhecke an einer Grundstücksgrenze gepflanzt. Durch die naturnahe Gestaltung der Hecke wurde zusätzlicher Lebensraum für Vögel und Kleintiere nachhaltig geschaffen. Sie bietet nicht nur Lebensraum für eine Vielzahl von Vögeln und Kleintieren, sondern stellt einen zusätzlichen Attraktionspunkt für die Mitarbeiter/innen dar und schafft ein gesteigertes Bewusstsein für die naturnahe Gestaltung.

Eine solche naturnahe Hecke sollte mindestens 2m hoch und 3m breit sein und nicht regelmäßig geschnitten werden, um Vögeln und Kleintieren optimale Bedingungen als Nist- und Rückzugsort bieten zu können. Es ist ein ausreichend breiter Streifen nötig, der unversiegelt bleibt auf dem sich die Heckenpflanzen auf natürliche Weise entwickeln können. Zur Auswahl kommen einheimische Heckenpflanzen, wie z.B. Gemeiner Schneeball, Wildrosen, Felsenbirne, Pfaffenhütchen, Feuerdorn.

Kommentar von Adolf Stecher, Geschäftsführer:

„Mit der Neugestaltung des Außengeländes wollten wir nicht nur einen attraktiven Pausenort für unsere Mitarbeiter schaffen, sondern auch die biologische Vielfalt der Region erhalten und fördern. Durch die Heckenpflanzung konnten wir z. B. Vögeln und Kleintieren mehr Lebensraum bieten. Dies steht auch im Einklang mit unserer umweltbewussten Unternehmensphilosophie.“

Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Kommunale Verbundpartner

Stadt Remscheid Logo

Förderer