TPL_WILA_OPEN_MENU
Foto: © ZinCo GmbH

Foto: © ZinCo GmbH

Penny Markt Werne, REWE Group

Maßnahme: Dachbegrünung bei leichter Bauweise
Kommune: Werne

Zusätzliche Gebäudeisolierung und Lebensraum für Insekten

Der Penny-Markt in Werne bei Münster überrascht durch seine Form und Gestaltung. Das Gebäude wurde unter energetischen und ökologischen Gesichtspunkten konzipiert und gebaut. Nicht nur seine wellenförmige Dachform, sondern auch die Realisierung einer Dachbegrünung auf dem Gebäude ist etwas Besonderes.

Bei der extensiven Dachbegrünung wurden hauptsächlich Sedumarten, aber auch teilweise Nelkenarten oder Gräser verwendet. Sie kommen mit wenig Wasser aus und sind hitze- und frostbeständig. An einer Seite beträgt die Dachneigung bis zu 25°. In diesen Bereichen kam zusätzlich ein spezielles das Dränelement zum Einsatz. So kann das überschüssige Dachwasser auf dem Gelände versickern.

Durch die Dachbegrünung bei leichter Bauweise kann eine Vielzahl von Zielen verfolgt werden. Neben der Verbesserung des Mikroklimas und der Biodiversität ist beispielsweise auch die ausgleichende Temperaturegelung durch zusätzliche Isolierung und Kühleffekt der Pflanzen hervorzuheben.

Kommentar von Dr. Stefan Görgens, PENNY Regionsleitung West

„Wir setzen bei PENNY auf Nachhaltigkeit. Mit der grünen Dachgestaltung unseres Marktes in Werne wollen wir einen Beitrag zu Naturvielfalt und Klimaschutz leisten. Die extensive Dachbegrünung macht eine Vielfalt von Flora und Fauna möglich.“

Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Kommunale Verbundpartner

Stadt Remscheid Logo

Förderer