TPL_WILA_OPEN_MENU
Foto: © Vaude

Foto: © Vaude

VAUDE Sport GmbH & Co. KG

Maßnahme: Anlage von Blühwiese und Blühstreifen
Kommune: Tettnang

Mehr Naturvielfalt mit mageren Böden

Mit dem Ziel, zukunftsweisende und gesunde Arbeitsplätze für die rund 500 Mitarbeiter zu verwirklichen, wurden moderne Bürokonzepte, ein begrünter Campus, eine Kletterwand, eine Bio-Kantine und vieles mehr eingerichtet. Damit macht VAUDE als nachhaltig innovativer Outdoor-Ausrüster seine Markenwerte auch am eigenen Firmengebäude erlebbar.

Im Rahmen eines großen Gebäude-Umbaus in den letzten Jahren wurden über 1.500 Quadratmeter Parkplatz im Innenhof vollständig entsiegelt. Statt parkender Autos blüht hier jetzt eine an der Alpenvegetation orientierte, artenreiche Magerrasen-Wildnis. Wichtig ist hier insbesondere das magere Pflanzsubstrat als Nährboden, um Stauden und Gräsern einen Lebensraum zu bieten, den sie auf nährstoffreichen Böden aufgrund der Konkurrenz nicht hätten. Ein Paradies für Insekten und eine Augenweide für das ganze Team und die Gäste.

Kommentar von Antje von Dewitz, Geschäftsführerin:

„Standort und Größe der durch Produktionsstätten, Verwaltungs-, Büro- und Lagerräume versiegelten Fläche haben einen direkten Einfluss auf die Umwelt. Auf unserem Firmengelände gibt es vier der insgesamt 13 vom Aussterben bedrohten Landesarten. Ihren Lebensraum zu erhalten, haben wir uns zu unserem Auftrag gemacht.“

Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Kommunale Verbundpartner

Stadt Remscheid Logo

Förderer