TPL_WILA_OPEN_MENU

Herausgepickt: Bonner Gebiet Beuel-Ost

In einem der größten und ältesten Gewerbegebiete in Bonn wurde 2021 ein Modellprojekt gestartet, um gemeinsame Nachhaltigkeitsziele zu verfolgen: hohe Standortqualität, attraktive Freiraumstruktur, effiziente Ressourcennutzung, optimierte Energiegewinnung.  Unternehmen im Gebiet sind jederzeit eingeladen, eine kostenlose Initialberatung durch die Bonner Wirtschaftsförderung, das Ingenieurbüro Gertec sowie den WILA Bonn zu vereinbaren! Lernen Sie nachfolgend aktuelle Schwerpunkte und Unternehmen kennen, die hier bereits aktiv sind.

Mobilität

Gerade in punkto Klimaschutz ist Mobilität ein ganz großes Thema in Gewerbegebieten: sei es bei der Logistik von Waren, beim Pendeln von Beschäftigten oder bei der Auswahl der Transportmittel. Die Reduzierung von CO2 ist schon in kleinen Schritten wirkungsvoll wie mit Jobticket oder Dienstrad.

Weiterlesen ...

Stadtnatur

Jegliche Form der Begrünung hat eine positive Wirkung auf das Mikroklima und sorgt dafür, dass die sommerliche Hitze reduziert sowie Niederschlagsabfluss verzögert wird. Gleichzeitig fördert ein grünes Arbeitsumfeld aber auch die Gesundheit der Beschäftigten und nicht zuletzt die Biodiversität.

Weiterlesen ...

Energie

Erneuerbare Energiequellen, Effizienz, Einsatz alternativer oder eigener Wärmequellen... das alles sind Themen, die bei nachhaltig ausgerichteten Unternehmen ganz oben auf der Agenda stehen. In letzter Zeit rücken sie zudem in den Fokus, um Kosten und Versorgungssicherheit kontrollieren zu können.

Weiterlesen ...

Wasser und Boden

Bezogen auf das Themenpaar Wasser & Boden richtet sich der Fokus in Gewerbegebieten insbesondere auf den Umgang mit Niederschlagswasser, aber auch mit Brauchwasser. Gerade Funktionsflächen sind oft asphaltiert und auch der Niederschlag, der auf die Hallendächer fällt, wird zumeist direkt in die Kanalisation geleitet.

Weiterlesen ...

Bauen

Ressourceneffizentes Bauen kann Material sparen und in zirkuläre Kreisläufe überführen. Gerade Gebäude in ähnlicher Bauweise ermöglichen den Einsatz wiederverwertbarer Bauteile und Materialien. In Gewerbegebieten kommen Bauherren, Baustoffhändler und -produzenten an einem Ort zusammen.

Weiterlesen ...

Nachhaltigkeitszertifikate

Am häufigsten finden man bezogen auf Zertifizierungen sicherlich die Auseinandersetzung mit Managementsystemen für das gesamte Unternehmen. Ziel ist es, auf diese Weise die Arbeitsabläufe zu qualifizieren und das Engagement der Unternehmens nach außen sichbar zu machen.

Weiterlesen ...

Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Kommunale Verbundpartner

Stadt Remscheid Logo

Förderer